Corporate News und Pressemitteilungen

Sie haben Fragen?
Prokon Pressestelle
Mo. - Fr.: 9:00 - 16:-00 Uhr
PROKON Regenerative Energien eG
Kirchhoffstraße 3
25524 Itzehoe
21.
Juli
2017

Baufortschritte in vier Prokon Windparks

Die Bauleiter der Prokon eG haben derzeit alle Hände voll zu tun, denn aktuell betreuen sie gleichzeitig vier Windparkbaustellen in Deutschland. Wie bei jeder Baustelle müssen dabei ständig unterschiedliche Herausforderungen gemeistert werden und es geht kräftig voran.

11.
Juli
2017

Refinanzierung der HIT Holzindustrie Torgau: Liquiditätszufluss für die Prokon eG bis Ende des Jahres erwartet

Aus einer aktuellen Pressemitteilung der PROKON Abgeltungsgläubiger SPV GmbH geht hervor, dass diese mit der HIT Holzindustrie Torgau oHG ("HIT") und einer Tochtergesellschaft der HIT eine Vereinbarung über die Ablösung der ursprünglich von der PROKON Regenerative Energien GmbH gewährten Finanzierung in Höhe von EUR 130 Mio. schließen konnte.  

7.
Juli
2017

Gute Stimmung auf dem Prokon Windparkfest in Gagel

Vergangenen Samstag, den 1. Juli 2017, fand unser Windparkfest in Gagel statt. Das Wetter hätte an diesem Tag sicher besser sein können - umso erstaunter waren wir über die vielen wetterfesten Gäste, die das Fest trotz des Regens besucht haben. Diese hatten die Gelegenheit, Windenergie hautnah zu erleben und die Mitarbeiter hinter den Kulissen der Prokon eG kennenzulernen. Informative Kutschfahrten durch den Windpark und ein buntes Kinderprogramm rundeten das Fest ab.

30.
Juni
2017

1. Juli 2017 - Internationaler Tag der Genossenschaften

Wie jedes Jahr feiern die Genossenschaften in aller Welt am ersten Samstag im Juli den internationalen Genossenschaftstag. Dieser Tag hat eine lange Tradition, die bis ins Jahr 1923 zurückreicht. Die Vereinten Nationen und der Internationale Genossenschaftsbund ICA würdigen mit diesem Tag das besonders nachhaltige wirtschaftliche Handeln von Genossenschaften, mit dem Ziel, das Bewusstsein aller Menschen für die Genossenschaftsidee zu schärfen.

29.
Juni
2017

Zweite Zins- und erste Tilgungszahlung der PROKON Anleihe 2016/2030

Am 26.06.2017 fand die zweite Zinszahlung der im Sommer 2016 von Prokon emittierten Anleihe statt. Die Zahlung, welche gemäß den Anleihebedingungen für den Zeitraum vom 12.10.2016 bis 24.06.2017 geleistet wurde, betrug 0,25 € je Schuldverschreibung bezogen auf einen Nennwert von 10 € je Schuldverschreibung. Dies entspricht einer Verzinsung von 3,5% p.a.

15.
Juni
2017

Großes Prokon Windparkfest in Gagel am 01. Juli 2017

Vor einigen Wochen hat Prokon den Windpark Gagel in Betrieb genommen – den größten Windpark, den wir bislang umgesetzt haben. Dies wollen wir gemeinsam mit unseren Mitgliedern und allen Interessierten gebührend feiern!

Sie finden uns am 01. Juli unter folgenden Koordinaten:

N52°84´95.08“  O11°61´04.30“

13.
Juni
2017

Pressemitteilung: Prokon eG und GLS Bank vereinbaren Partnerschaft für den Windpark Gagel

Die PROKON Regenerative Energien eG und die GLS Bank haben eine starke Partnerschaft für eine bürgernahe Energiewende vereinbart. Die sozial-ökologisch ausgerichtete GLS Bank erwirbt 80,1 Prozent der Anteile an dem Windpark von Prokon, die übrigen Anteile verbleiben bei Deutschlands größter Energiegenossenschaft. Prokon wird als technischer Betriebsführer Betreiber des Windparks bleiben und somit eine der Kernkompetenzen in die Zusammenarbeit einbringen können.

7.
Juni
2017

Windpark Benzweiler nimmt Gestalt an

Im vergangenen Jahr erhielten wir Genehmigungen für neue Windenergieanlagen mit einer Nennleistung von Insgesamt 133 Megawatt (MW). Eines dieser Projekte ist der Windpark Benzweiler, mit der Besonderheit des ersten Prokon Windparks im Wald.

17.
Mai
2017

Servicestützpunkt Hohendodeleben feiert 15-jähriges Jubiläum

Den ersten Servicestützpunkt außerhalb von Itzehoe hat Prokon 2002 in Sachsen-Anhalt mit der Einstellung der Servicetechniker Jan Hartmann und Carsten Stahr eröffnet. Anfangs befand sich der Stützpunkt noch in Kroppenstedt, später ist dieser nach Hohendodeleben bei Magdeburg gezogen. Der intern kurz "Hodo" genannte Stützpunkt mit umfangreichem Ersatzteillager hat sich im Laufe seines Bestehens zu einem unserer wichtigsten Standorte entwickelt.