Energie. Gemeinsam. Leben.

Willkommen bei Deutschlands größter Energiegenossenschaft.

Ihr persönlicher Stromtarif

Ihr Jahresverbrauch
kWh / Jahr
Postleitzahl
Gemeinsam stark
Mit Prokon die Energiezukunft gestalten
Ökostrom von Prokon
Bringen Sie frischen Wind in Ihre Stromversorgung

Das ist Prokon

Schon seit über 20 Jahren streben wir von Prokon nach einer 100%ig nachhaltigen Energieversorgung. Mit dem aktiven Ausbau und eigenen Betrieb von Windenergieanlagen leisten wir einen echten Beitrag zum Wandel der Energielandschaft. Und das gemeinsam mit über 39.000 Mitgliedern sogar als größte Energiegenossenschaft in Deutschland. 

Prokon Illustration Ökostrom

Ökostrom

Zertifiziert mit Selbstverpflichung.

Prokon Illustration Gemeinschaftlich

Genossenschaft

Gemeinsam für die Energiezukunft.

Prokon Illustration Partnerschaftlich

Projektentwicklung

20 Jahre Erfahrung mit Windenergie.

Prokon Illustration Leistungsstark

Service & Betrieb

Optimale Anlagenperformance.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Aktuelles bei Prokon

6.
September
2017

Beruf mit Zukunft – Ausbildungsstart bei Prokon

Der Einstieg ins Berufsleben ist für jeden Menschen ein besonderer Schritt, natürlich auch bei einem so besonderen Unternehmen wie Deutschlands größter Energiegenossenschaft.

Die vier jungen Menschen, die am 01.09. ihre Ausbildung zum Mechatroniker mit der Spezialisierung für Windenergietechnik bei Prokon begonnen haben, starteten ihren ersten Tag mit einem Rundgang über das Firmengelände und einer Vorstellungsrunde bei den neuen Kollegen.

30.
August
2017

Saubere Energiezukunft in NRW in Gefahr – nicht mit Prokon

Die neue Landesregierung in Nordrhein-Westfalen (NRW) hat sich klar zu den deutschen Klimazielen bekannt. Dennoch gibt es aktuelle Gesetzesvorhaben, die eben diese Ziele gefährden.

Der Landesverband Erneuerbare Energien NRW hat sich deshalb in einem offenen Brief an die Landesregierung gewandt, um die Befürchtungen der Windenergiebranche deutlich zum Ausdruck zu bringen. Die Prokon eG gehört zu den über sechzig Unternehmen der Branche, die die gemeinsame Erklärung bisher unterzeichnet haben.