Siegel/Label

Strom hat keine Farbe. Der Energie aus der Steckdose kann man also nicht ansehen, wie sie gewonnen wird. Für einen Haushalt ist es trotzdem wichtig zu wissen, wie der Strom gewonnen wird. Schließlich möchte man ja auch gegen den Klimawandel aktiv werden. Ein wichtiges Instrument sind deswegen Siegel und Label, welche die Herkunft der Energie belegen und die von Umweltschutzverbänden und dem TÜV vergeben werden.

Das Siegel “ok-power” wird von EnergieVision verliehen, hinter dem u.a. das Freiburger Öko-Institut steht. Es gilt als das wichtigste Ökosiegel in Deutschland und belegt, dass der Versorger Tarife mit 100 Prozent regenerativer Energie anbietet und sich für den Ausbau der nachhaltigen Energieversorgung engagiert. EnergieVision fordert für sein Siegel des Weiteren faire Vertragsbedingungen und das Verbot einer Investition in konventionelle Energie. Lediglich vier Unternehmen in Deutschland, darunter Prokon, können mit dem Premium Siegel “ok-power-plus” für ihr Angebot werben. Das strengste deutsche Ökosiegel verpflichtet diese Unternehmen, ausschließlich Ökostrom an ihre Kunden zu liefern. Zusätzlich werden sehr konkrete Ziele für den weiteren Ausbau nachhaltiger Energie definiert. 

Ökostrom - ausgezeichnet und empfohlen!

Aus regenerativen Quellen!
Einer von sieben empfohlenen Ökoenergie-Versorgern!
Ausgezeichnet mit Prüfsiegeln unabhängiger Anbieter!

1 Okpowerplus
2 Tuev
Oekotest Trustbar
4 Utopia
Öko Strom De Bester Kundenservice Prokon 01