21. Dezember 2020

Prokon plant Windpark in Dennin

Die Prokon eG freut sich, folgende Information offiziell bekannt machen zu können:

Die Prokon Regenerative Energien eG mit Sitz in Itzehoe, Schleswig-Holstein, plant in der Gemeinde Spantekow, Gemarkung Dennin im Windeignungsgebiet Spantekow einen Windpark, der intern unter der Bezeichnung „Windpark Dennin“ geführt wird.

Im Windpark Dennin ist die Errichtung und der Betrieb von insgesamt drei Windenergieanlagen des Herstellers Vestas vom Typ V126 3.6 Htq vorgesehen. Die Windenergieanlagen haben jeweils eine Leistung von 3,6 MW, eine Nabenhöhe von 137 m und eine Gesamthöhe von 200 m. Der Durchmesser des Rotors beträgt bei jeder Windenergieanlage 126 m. Die Inbetriebnahme des Windparks Dennin ist nach dem derzeitigen Planungsstand für das Jahr 2022 geplant.

Mit Datum vom 09.11.2020 haben wir den Genehmigungsbescheid nach BImSchG für den o.g. Windpark erhalten. Der Bescheid wurde am 09.12.2020 rechtskräftig. Mit Datum vom 07.12.2020 wurde die Genehmigung auf der Internetseite des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Vorpommern öffentlich bekannt gemacht.

Die Vergütung für die durch die WEA des Windparks Dennin erzeugte elektrische Energie wird über die Teilnahme am öffentlichen Ausschreibungssystem der Bundesnetzagentur festgelegt. Unser Unternehmen hat am 01.12.2020 an der Ausschreibung für Windenergie an Land teilgenommen und sich somit um einen Zuschlag beworben.

Mit Datum vom 21.12.2020 haben wir einen Zuschlag für die Vergütung unseres Stroms erhalten.