1. Dezember 2021

Fridays for Future Stellungnahme: Klimaschutz lohnt sich

Das Energieteam von Fridays for Future Deutschland hat in einem offenen Brief Stellung zum fehlerhaften Narrativ des teuren Klimaschutz bezogen. In dem Schreiben verdeutlichen die Autoren den neuen Koalitionspartnern, dass sich der Wandel hin zu den erneuerbaren Energien lohnt und zahlreiche positive Effekte nach sich zieht. Fridays for Future fordert die neue Regierung mit Nachdruck auf, die Energiewende zu unterstützen, anstatt dem Ausbau weitere Hürden in den Weg zu legen.

Fff Brief 211001 Logo

Um den Forderungen mehr Ausdruck zu verleihen, haben sich wichtige Akteure aus der Branche dem Aufruf angeschlossen und die Stellungnahme mit ihrem Logo unterzeichnet. Unter den Unterstützern ist selbstverständlich auch die Prokon eG. Durch unsere jahrzehntelange Arbeit für die Energiewende können wir uns den Forderungen und Aussagen nur anschließen. Wir hoffen, dass dieser Aufruf zu mehr Bewegung, schnelleren Genehmigungsverfahren und Abbau der Hürden führt. Der Klimaschutz und die Energiewende werden Geld kosten – kein Klimaschutz wird die Gesellschaft aber noch viel mehr kosten. Wir müssen jetzt in unsere Zukunft investieren. Es lohnt sich.