Die EEG-Umlage

Die EEG-Umlage wurde am 15.10.2012 von der Bundesnetzagentur von 3,592 Cent/kWh für 2012 auf 5,277 Cent/kWh für 2013 erhöht. Darauf werden vom Staat 19% Mehrwertsteuer (MwSt.) erhoben, so dass die EEG-Umlage inkl. MwSt. um 2,0 Cent/kWh auf 6,28 Cent/kWh steigt. Die meisten Energieversorger werden die Erhöhung der EEG-Umlage in nächster Zeit voraussichtlich vollständig oder zum überwiegenden Teil als Strompreiserhöhung an ihre Kunden weitergeben.

Fenster schließen