PROKON Stromqualität

Ökostrom ist nicht gleich Ökostrom

Wir bei PROKON glauben, dass die Stromkennzeichnung alleine nicht reicht, um einen guten Ökostrom-Anbieter zu erkennen. Denn auch Anbieter, die selbst keinen Ökostrom erzeugen, können dank eingekaufter Zertifikate zu Ökostrom-Versorgern avancieren.

Finden Sie einen Ökostrom-Anbieter, dem Sie vertrauen.

Einen guten Ökostrom-Anbieter zeichnet aus, dass der von ihm vertriebene Strom rein aus erneuerbaren Quellen stammt und dass er mit der Erzeugung eigenen Ökostroms den Ausbau regenerativer Energien entschieden vorantreibt. Belegt wird dies durch entsprechende Ökostrom-Prüfsiegel. Sie bieten eine wichtige Orientierungshilfe bei der Suche nach einem vertrauenswürdigen Ökostromanbieter.

PROKON ist mit angesehenen Ökostrom-Prüfsiegeln ausgezeichnet

Wir von PROKON legen höchsten Wert darauf, dass unser Strom rein aus erneuerbaren Quellen stammt und dass wir mit der Erzeugung eigenen Ökostroms den Ausbau regenerativer Energien vorantreiben. Die Zusammensetzung von PROKON Strom finden Sie in unserer Stromkennzeichnung. Darüber hinaus haben wir uns die Selbstverpflichtung auferlegt, mindestens so viel Strom in unseren eigenen Windparks zu produzieren und ins deutsche Stromnetz einzuspeisen, wie PROKON Strom-Kunden verbrauchen. Dieses Engagement wurde von unabhängigen Experten mit angesehenen Prüfsiegeln ausgezeichnet.

Das führende Ökostrom-Siegel „Ok-Power“

Das Ok-Power-Siegel, hinter dem die Verbraucherzentrale NRW und das renommierte Freiburger Öko-Institut stehen, sichert eine 100-prozentige Versorgung mit Ökostrom zu. Als einziges Siegel verpflichtet es die zertifizierten Versorger zusätzlich dazu, mindestens 50% des Neukundenbedarfs innerhalb von fünf Jahren selbst zu produzieren. Wir bei PROKON sind stolz darauf, dass wir neben dieser Vorgabe sogar garantieren können, mehr als 100% unseres Kundenbedarfs selbst zu produzieren – und zwar jedes Jahr.

Jetzt Zertifikat downloaden
Mehr Informationen
 

Das renommierte TÜV Nord Siegel mit PROKON Selbstverpflichtung

tuevnordDas Siegel des TÜV Nord belegt, dass PROKON Strom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien stammt. Darüber hat PROKON durch den TÜV Nord die seit dem ersten Tag ausgesprochene Selbstverpflichtung prüfen lassen. Der TÜV Nord garantiert, dass PROKON jährlich mindestens so viel Strom aus eigenen Windenergieanlagen in das deutsche Stromnetz einspeist, wie PROKON an seine Stromkunden liefert.

Jetzt Zertifikat downloaden
Mehr Informationen